Unser Hofleben

GESCHICHTE, TIERE, MENSCHEN 

Hofleben auf dem Milchhof Oskamp

Eingebettet in die Münsterländer Parklandschaft, liegt unser Hof inmitten grüner Wiesen und Äcker in der Aabauerschaft der Gemeinde Laer. Unsere Tiere werden alle artgerecht und liebevoll gehalten. Sie haben bei uns die oberste Priorität und genießen unsere höchste Aufmerksamkeit. Überzeugen Sie sich selbst und schauen Sie vorbei! Gerne dürfen unsere Tiere täglich besucht und gestreichelt werden.

IMG_0060.JPG

Unsere Kühe

Heute halten wir 220 Milchkühe und für sie bringen wir alles auf. Denn nur, wenn es ihnen gut geht, liefern sie uns die Milch, die wir für unsere hochwertigen Milchprodukte benötigen.

Im offenen Stall haben die Kühe viel Platz, Bewegung und frische Luft. Das Grundfutter kommt ausschließlich vom hofeigenen Grünland, ergänzt mit Mais und Getreide. Da nicht jede Kuhrasse die gleichen Inhaltsstoffe in der Milch aufweist, halten wir verschiedene Rassen: Unter anderem Jersey, Braunvieh, Schwarz- und Rotbunt-Holstein-Friesian – dies sorgt für die beste Milchqualität.

 

Unsere Rinder

Wir bieten ausschließlich Fleisch von hofeigenen und selbstaufgezogenen Rindern an. Unsere Lieben stammen von unseren eigenen Kühen mit der Belegung von Blauweiß-Belgiern.Von Frühjahr bis Herbst halten wir unsere Rinder auf unserer Weide, hier haben sie Zugang zu nährstoffreichem Gras. Im Winter, wenn die Weide sich erholt und die Rinder in den warmen Strohstall übergehen, werden sie mit selbsterzeugtem Gras, Mais und Getreide schonend gefüttert – ein Merkmal für beste Fleischqualität. Erst wenn das Tier seine natürliche Reife erreicht hat, wird der Schlachttermin festgelegt. In verschiedenen Fleischpaketen in unseren Hofladentruhen kann das Fleisch dann von Ihnen erworben werden. Gerne auch auf Vorbestellung!

Wir ziehen unsere Tiere mit Respekt auf. Alles, was wir tun, ist darauf ausgerichtet, Fleisch zu produzieren, das schmackhaft, zart und saftig ist.

Wir laden Sie ein, sich selbst ein Bild von der Aufzucht, Fütterung und Qualität zu machen.

Unsere Hühner

Die ausschließlich bei uns im Hofladen und in der Regio-Box erhältlichen Eier stammen von hofeigenen Hühnern aus Freilandhaltung. Die ca. 400 Hühner genießen eine große Auslauffläche zum Sonnenbaden und Scharen.

Eine gentechnikfreie Getreidemischung aus Weizen, Gerste und Mais sorgt für beste Eiqualität. Als Spielmöglichkeit und zur Vorbeugung gegen bekanntes Federpicken liegen Möhren und Ähnliches bereit.

Zur Zufriedenheit, Kontrolle und Navigation der Herde laufen 3 Hähne mit in der Weide.

Unsere lieben Hühner können Sie ideal auf dem Weg zum Hofladen beobachten.

Unsere Weidehähnchen

Seit Sommer 2021 halten wir jetzt auch Weidehähnchen auf unserer Fläche neben dem Hofladen und in einem Mobilstall. 
Von hier aus können Sie als Kunde die Hähnchen super bei einem leckeren Eis beobachten!
Morgens dürfen die Hähnchen in den Freilauf auf die Wiese, am Abend werden die Tiere wieder in den eingestreuten Stall hereingeholt. Die Tiere erhalten keinerlei Medikation. Nachdem die Hähnchen ihr Schlachtgewicht erreicht haben, nach einer deutlich längeren Aufzucht als sonst üblich, können Sie sowohl Ganze- als auch Halbehähnchen bei uns im Hofladen erhalten.
Die Gewichte variieren zwischen 2-3kg. 
Geschlachtet werden unsere Weidehähnchen bei einem Endgewicht von 2,5-3,5kg.

IMG_0060.JPG
 

Unsere Geschichte ragt über viele Generationen zurück, sodass eine genaue Datierung nicht vorhanden ist.

Durch Stöbern ließ sich ein altes Bild vom Hof aus dem Jahr 1936 auffinden.

Familienfotos_Oskamp_2021-Alle-2.jpg

Das sind wir!

Seit vielen Generationen leben wir hier auf unserem familiengeführten Milchviehbetrieb. Im Fokus stand damals wie auch heute der Zusammenhalt der Familie und die Erzeugung von Milch. Wir sind Gabriele und Franz-Josef Oskamp mit unseren fünf Kindern Stefan, Anna-Maria, Markus, Alexandra und Christina. Unsere längst erwachsenen Kinder gehen ihren eigenen Weg und bleiben dem Hof doch verbunden. Denn alle sitzen im selben Boot und helfen kräftig mit um unseren landwirtschaftlichen Betrieb am Laufen zu halten. Anna-Maria kümmert sich als gelernte Industriekauffrau um die anfallenden Büroarbeiten, Markus hält als Maschinenbauer die Technik am Laufen, Alexandra bringt den Hof via Facebook, Instagram und dieser Homepage in’s Gespräch und Christina unterstützt neben ihrer Ausbildung auf einem landwirtschaftlichen Betrieb ihren Bruder Stefan auf dem Hof, wo sie nur kann. Ohne die Unterstützung der gesamten Familie wären wir längst nicht so weit gekommen!

„Wir packen alle mit an!“

Familienfotos_Oskamp_2021-Alle-2-hoeher-web_edited.jpg
 
Familienfotos_Oskamp_2021_Gaby%2BFJ-1_ed

Gabriele & Franz-Josef

Wir sind Gabriele und Franz-Josef Oskamp und leiten die Direktvermarktung und den anliegenden Hofladen. Seit Februar 2013 lassen wir unsere Milch über eine mobile Käserei verkäsen und haben dadurch unsere eigene Produktion erweitert. Durch die Unterstützung unserer fünf Kinder und unserem Auslieferer halten wir den Laden aufrecht.

Stefan & Silke

Mein Name ist Stefan Oskamp und ich bin der älteste der fünf Kinder. Ich bin staatlich geprüfter Agrarbetriebswirt und leite unseren Hof seit Juni 2015 mit Unterstützung von zwei Auszubildenen. Ich kümmere mich vor allem um die Landwirtschaft und stehe dabei zusammen mit meiner Frau Silke voll hinter dem Konzept der Direktvermarktung. Seit Anfang 2020 ist Silke als Kommanditistin mit in die KG von Milchhof Oskamp eingestiegen.

Familienfotos_Oskamp_2021-S%252BS-1_edit
kisspng-computer-icons-person-anonymous-5ac1b1c4122b20.1740752115226433960744.png

Norbert

Ich bin Norbert Rottmann und arbeite seit drei Jahren bei der Familie Oskamp. Meine Aufgaben sind es die selbsterzeugten Produkte vom Milchhof auf den Markt zu bringen, die Kunden zu betreuen und die schnelle Auslieferung der Waren zu koordinieren.

Bei Fragen über den Wiederverkauf von unseren Produkten kontaktieren Sie mich gerne über:

0177 9546668

Petra

Ich heiße Petra Brinkmann, verheiratet, Mutter von zwei erwachsenen Kindern und lebe in Steinfurt-Borghorst.
Mein ursprünglich erlernter Beruf ist Ganzheitskosmetikerin und medizinische Fußpflegerin, welchen ich langjährig ausgeübt habe. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie musste ich mich beruflich neu orientieren und bin somit seit dem 01.05.2021 ein Teil des Teams vom Milchhof Oskamp.
Der Umgang mit hochwertigen Lebensmitteln, sowie die Produktion und der Verkauf machen mir sehr viel Spaß.
Ich freue mich auch euch, liebe Kunden demnächst im Hofladen vom Milchhof Oskamp begrüßen zu dürfen!

 

Petra.jpg